Seelen Zwilling - Wunschdenken oder ist da was dran?

Zwillingsseelen..Seelenfreund..Seelenpartner gibt es sie wirklich?
Benutzeravatar
Kurenai_Jinx
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 00:22
Ich lese gerade: Clive Barker - Book oft Blood

Seelen Zwilling - Wunschdenken oder ist da was dran?

Ungelesener Beitrag von Kurenai_Jinx » Sa 12. Mai 2018, 01:06

Hallo ihr Lieben,

ich habe meinen Beitrag nochmal komplett überarbeitet, da ich doch zu sehr ins Detail gegangen bin und dadurch evtl. zu viele Interpretationen vorweg nehme.
Ich beschäftige mich seit Kurzem wieder verstärkt mit dem Jenseits und ich möchte natürlich auch sehr gern wissen, wer mir da evtl. von der anderen Seite aus zur Unterstützung abgestellt ist. Auch stelle ich mir die Frage nach einem Seelenzwilling.
Da ich einen konkreten, aber unerhörten Verdacht habe, keine Ahnung wie und woher, habe ich mehr oder minder ungeübt versucht, Kontakt zu dieser Seele aufzunehmen. Dabei hatte ich eine E-Gitarre in der Nähe stehen und der Verstärker war noch an. Dieser begann, an- und abschwellend zu pfeifen und zwar so laut, wie er eigentlich gar nicht werden kann. Seltsame Rückkopplung. Beim zweiten Mal begann die eigentlich wachsverzehrende Kerze an überzufließen. Sehr merkwürdig, die Seiten der sternförmigen Kerze öffneten sich an dei Stellen rund um den Docht und das flüssige Wachs ergoss sich durch die Löcher. Die Kerze brannte viel heller und höher für diesen Moment.
Auch hatte ich im Anschluss Träume, in denen die betreffende Person zwar in meiner Nähe ist, aber ich es einfach nicht schaffe, mich direkt mit ihr auszutauschen. Immer bin ich beschäftigt oder werde abgelenkt. Die Träume sind sehr klar und detailgenau und ich erinnere mich komplett daran.
Könnte das aussagen, dass ich fantasiere oder damit zusammenhängen, dass die Seele nicht inkarniert ist?

Während ich das schreibe bin ich wieder überzeugt, dass das völliger Blödsinn ist und ich mir das alles einbilde mit dieser bestimmten Person, weil mir das die Vernunft sagt. Ich finde aber keine Ruhe, bin unkonzentriert und meine Gedanken kreisen. ich möchte gern wissen, ob ich richtig liege oder wer oder was versucht, zu mir durchzudringenn, ob überhaupt und in welchem Bezug zu mir. Ich meine, irgendwer muss es doch sein, oder bin ich doch ganz allein auf der Welt?
Da ich medial unerfahren bin, reagiere ich wie ein Taubstummer. Kann mir jemand von euch helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Nico
Eigentlich bin ich ganz anders. Aber ich komme so selten dazu.

Antworten