Rita Pahl

Du hattest Kontakt zur Geistigen Welt? Wir sind Dankbar für Feedbacks welche helfen können!
Sommerkind

Rita Pahl

Ungelesener Beitrag von Sommerkind » Sa 19. Apr 2014, 05:33

Hallo, habt ihr schon mal von dem Medium Rita Pahl gehört? Hat vielleicht jemand schon Kontakt gehabt?

Ich hatte vor ein paar Wochen einen Termin bei ihr. Also....es kam wohl einiges, was von meiner Mama sein hätte können aber es war auch einiges sehr komisch und vor allem, es kamen überwiegend Hiweise aus der Jugendzeit meiner Mutter, die ich nicht nachforschen kann, es gibt niemanden mehr, den ich fragen kann. Das Ganze ging 1 Stunde.
Ich möchte nicht negativ urteilen, es waren auch Themen, die durchaus von ihr sein könnten, wie z.B. ihre Haare, wir beide hatten immer so ein Scherzthema "Haare" Wir haben beide so richtige "Federn" und haben uns gegenseitig darüber lustig gemacht. Rita fragte mich gleich zu Anfang, ob meine Mutter Probleme mit ihren Haaren hatte. Oder, dass sie gerne viel gelesen hat, das stimmt 100%, sie Bücher teilweise 2-3 Mal gelesen. Das waren zwei Dinge, die ich genau mit ihr in Verbindung bringen konnte. Alle anderen Dinge hätten auch geraten sein können. Sie sagte, meine Mutter freut sich und hat auf mich gewartet. Sie meinte, sie hat einen Bruder und eine Schwester....meine Mutter hat ganz sicher keine Schwester, aber sie meinte, es könnte auch sein, dass ihre Mutter eine Fehgeburt hatte....Es kamen auch ganz viele Namen, die ich noch nie gehört habe...hmmmm. Aber wie gesagt, es war mein erster Kontakt und ich war auch sehr nervös :wink:.

Wir haben z.Z. ziemmlich Stress, werden auch zum 1.06. umziehen und ich weiß nicht, wie schnell wir da Internet haben, deshalb kann ich nicht oft hier sein.

Benutzeravatar
Amaliel
Beiträge: 37
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 18:48
Ich lese gerade: Dein Leben im Licht
Wohnort: NRW
Zodiac: Cancer

Re: Rita Pahl

Ungelesener Beitrag von Amaliel » So 20. Apr 2014, 19:46

Hallo Sommerkind,

von ihr gehört habe ich noch nicht aber es gibt viele Menschen im Netz, die sie kennen lernen durften und von ihr viel positives berichten.
:denker: ich weiß nicht, ob es mit den Namen oder der vermeintlichen Schwester etwas auf sich hat aber die Dinge, die du wissen konntest und die gestimmt haben sind doch eine Gewissheit! :-)
Das ist doch schon mal etwas!

Einen möglichst stressfreien Umzug wünsche ich dir! :^^:

Sommerkind

Re: Rita Pahl

Ungelesener Beitrag von Sommerkind » Sa 26. Apr 2014, 07:53

Hallo Amaliel, danke für Dein Feedback! Ja klar, es waren einige Dinge dabei, die gestimmt haben, da hast du schon recht nur das eben mit ihrer Schwester hat mich irritiert, denn sie hat definitiv nur einen Bruder.
LG und bis spätestens Juli :wink:

Antworten